· 

Wie alles begann...: Die Geschichte von Medical Services Weimann

Es war einmal ein kleiner (mittlerweile grosser) Rettungssanitäter. Sein Leben, seine Freizeit, seine Freunde.... er war für den Rettungsdienst geboren.

Nachdem Tobi in die Schweiz kam, wurde er auch schon bald Dozent für Profikurse. Spontanes auf den Teilnehmer Eingehen, das kann er bis heute und machen seine Kurse einzigartig.

2007 war es soweit, eben dieser Rettungssanitäter gründete sein kleines, aber feines Unternehmen.

Selber Kurse will er anbieten. Dafür braucht es natürlich auch Reanimationsphantome. Schliesslich lässt sich eine Rea nicht so gut an Menschen üben ;-) Autsch...

Es kam wies kam...International SOS brauchte dringend ein Phantom für einen Kurs in Afrika. Natürlich kann Tobi hier kurzfristig helfen und unser Andy fliegt ab Paris in der Business Class nach Afrika…. der ist schon rumgekommen in der Welt.

Rent A Family

Vom Baby über das Kleinkind bis hin zum fetten Freddy gibt es mittlerweile fast alles in unserem Sortiment. Wir waren dann auch einer der ersten Anbieter in der Schweiz die den Brayden, Prestan oder den Zoll AED 3 Trainer hatten.

Aber warum heisst der Freddy eigentlich Freddy? Rent a family? So ein Quatsch?

Du hast doch auch einen Namen, oder? Warum sollen unsere Familienmitglieder nicht auch Namen haben? So ist es auch einfacher, sie zu erkennen oder auseinander zu halten. Wüsstest du welche Hanni und welche Nanni wäre, hätten Sie nur Nummern? Und du musst zugeben, mit Namen wird alles realistischer. „Also rette Nanni solange du kannst“.

So bekommt jede Puppe ihren Namen und wir vergrössern unsere Familie laufend. Denn Ausbildungsmaterial war und ist immer mehr gefragt. Eben „rent a family“.

Die Idee entstand bei einer Gruppenarbeit im Studium. Da entstand auch die Ahnengaleriefotographie.

Langsam läuft das Nebengeschäft und die Idee mit einem neuen Namen gedeiht. 3 Jahre und ein paar Tage mehr nach dem Gründungstag wurde der Name geändert. Juhuuu….. jetzt sieht doch alles gerade viel professioneller aus…

Eine neue Liebe kam, das Studium wurde abgeschlossen, es kamen mehr Aufträge, ein neuer Job musste her. Das bedeutet jedoch, die Zeit wurde knapper...schliesslich will man nach 150% arbeiten auch mal seine Füsse hochlegen. Aber halt, wie war das nochmals; selbst und ständig?!

Deshalb ist seit 2018 Stephie unsere speditive, lustige Seele im Team mit dabei. Mit viel Elan unterstützt sie die Kurse oder ist selbständige Dozentin. Wir fordern schliesslich viel von unseren Mitarbeitern…. dafür gibt es ab und zu „äs feins z'Nacht“... und natürlich auch einen guten Lohn.

Auch Esther ist mit dabei…. als kreative-Catering-Seele, unterstützende Hand, Paketdienst und allerlei Krims-Krams. Mittlerweile erledigt Sie die Buchhaltung und betreut die Kunden. Nicht nur die Familie, sondern auch das Team wird grösser.

Seit 2017 ist Medical Services Weimann auf dem Vormarsch. Die Internetpräsenz wird ausgebaut, es gibt einen Live-Chat, einen Shop und wir bieten Kurse@Home an.

Aber was ist das eigentlich genau?

Du willst etwas über Nothilfe, Reanimation, Pflästerli oder doch was ganz spezielles wie Vergiftungen lernen? Individuell zu Hause mit deinen Freunden oder der Familie? Dann frag uns…. das Unmögliche wird möglich gemacht und das auch noch bei dir zu Hause. Wir brauchen nur ein bisschen Platz und etwas Strom. Ja gerne auch Solar (Wasserkraft oder mit dem Velo betrieben), schliesslich wollen auch wir etwas für die Umwelt tun.

Dank Corona haben wir seit kurzem eine eigene e-learning Plattform. Hier kannst du dich ins Thema einarbeiten, schon mal einen «Chrüzlitest» machen oder auch spezifische Themen erlernen. Dies dient dir im Kurs, da kannst du dann das Erlernte gleich üben und vertiefen.

Weihnachtskarte 2020

Wie jedes Jahr versenden wir auch jetzt wieder die beliebten Weihnachtskarten fast rund um den Globus. Diese werden jedes Jahr von einem/einer neuen Künstler/in gefertigt. Hierzu veranstalten wir manchmal einen Wettbewerb oder Fotographieren wie wild, oder kreieren Rezepte speziell zu Weihnachten. Die Ideen entstehen meist spontan an einem Fest, bei einer Wanderung oder man hat ein Thema das gerade aktuell ist.

Das Kundenwohl liegt uns sehr am Herzen. Wir machen gerne das Unmögliche möglich und geht nicht gibts sowieso nicht. Perfekt, dass da bei Tobi auch alles aus einer Hand kommt. Das Material, der Dozent und auch Beratung, Marketing und was man heute eben alles so braucht. Dank den Partnerschaften mit anderen Unternehmen können wir so vielfältig, nach Kundenbedürfnissen reagieren und mit viel Freude bei der Arbeit sein.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann arbeiten Sie auch noch heute ;-)

In diesem Sinne, wünschen wir euch allen schöne Weihnachten, ein gutes und vorallem Gesundes 2021.

Wir möchten uns bei all unseren Kunden und Unterstützern für ihre Treue bedanken und freuen uns schon im neuen Jahr wieder durchzustarten.

 

sMedical Services Weimann Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0